Bildschön

Die Idee

  • Passionierte Fotografen zeigen Bilder da, wo viele Leute Musse haben.
  • Die Dienstleister wie Praxen und Amtsstuben gestalten die Wartezeit Ihrer Kunden angenehmer mit unerwarteten Bildern
  • Die Fotografen zeigen ihre Bilder auf Bildschirmen in Bilderreigen. Diese werden von Zeit zu Zeit gewechselt.
  • Die Shows können die Informationen über die Mitarbeitenden mit ihrer Dienstleistung ergänzen.
  • Die Geräte Anbieter verkaufen oder vermieten einfache smart TV’s den Dienstleistern, falls diese noch nicht existieren.
  • Dienstleister, Fotografen und Geräte Anbieter realisieren die Idee gemeinsam. Koordiniert wird das Projekt von einer
  • Fotografen-Gemeinschaft. Sie beauftragt jemanden und stellt Fachpersonen, die für die Qualität der Bilder stehen.

Schreiben Sie einen Kommentar zuunterst auf der Seite

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Walter Isotton
Walter Isotton
3 Jahre her

Guten Tag Herr Rubin

Ich habe mich auf die Umfrage vom Fotoclub Rapperswil-Jona anscheinend als einziger gemeldet.
Ich finde die Idee grundsätzlich interessant und kann mir durchaus vorstellen in einer Form mitzuarbeiten.

Wie sollen wir weiter Vorgehen, was schlagen Sie vor.

Mit freundlichen Grüssen

Roland Bodmer
Roland Bodmer
3 Jahre her

Hallo Thomas,
Gerne würden wir mit Dir und allen beteiligten FOBI Mitgliedern zuerst einmal an einen runden Tisch sitzen um das ganze Konzept zu diskutieren. Im Vordergund stehen Fragen wie: in welchem Umfang brauchst Du wieviele Bilder? Wieviel Zeit steht jeweils von Deinem Auftrag bis zur Abgabe der Bilder zur Verfügung? Wie wird verfahren wenn ein Abgabetermin nicht eingehalten werden kann? Fotographieren ist ein Hobby von Lis und mir und wir verfügen nicht über Bildarchive, wo wir Bilder aller Art entnehmen können. Welche Qualitätsanforderungen werden an uns gestellt und braucht es bestimmte PC Voraussetzungen für dieses Projekt.

Viele Grüss
Roland

Jürg Masüger
3 Jahre her

Lieber Thomas
Vielen Dank für Deine Anfrage.
Mir ist das alles etwas zu aufwendig und darum möchte ich mich davon distanzieren.
Ich hoffe aber für Dich, dass Du einige Leute finden wirst, die bei der Sache mit machen werden.

Viele Grüsse
Jürg

5
0
Über ein Kommentar würden wir uns freuen.x
()
x